bkj.de
KKREATIVPOTENTIALE NRW - NACHRICHTEN >>
/// Eine gute Ganztagsbildung in Bayern ist vielfältig



Die Teilnehmer*innen der Tagung „Ganztagsbildung stärken: Musik, Kunst und Sport“ verständigten sich darauf, dass es für eine gute Ganztagsbildung der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern bedarf. Damit Schulen den Zugang zu Kultureller Bildung ermöglichen, brauchen sie die Unterstützung von externen Akteuren. Die Tagung wurde im März von der LJKE Bayern in München veranstaltet.

Reinhard Kapfhammer, Vorsitzender des Landesverbands der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen (LJKE) Bayern, hält es für „wichtig, andere Lernformen durchzuführen“. Eine echte Ganztagsbildung lasse sich nur verwirklichen, wenn Externe systematisch mit der Schule zusammenarbeiteten. „Dazu braucht es feste Strukturen‟ wird Kapfhammer in einem Bericht über die Tagung auf ganztagsschulen.org zitiert. Prof. Eckart Liebau von der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen unterstützte diese Aussage mit seinem Impulsreferat „Kulturelle Ganztagsbildung geht nicht ohne externe Experten‟.

Da es auch Aufgabe der Schulen ist, Kindern und Jugendlichen* den Zugang zu Kultureller Bildung zu ermöglichen und ein vielfältiges Ganztagsangebot bereitzustellen, müssen sie mit qualifizierten Fachkräften* kooperieren. Auch den Kommunen ist das bewusst, so werden Kooperationen von Schulen mit Projekten Kultureller Bildung finanziell unterstützt. Wichtig sei hierbei, die Lehrer*innen nicht durch Künstler*innen zu ersetzen und Künstler*innen nicht zu Hilfslehrer*innen zu machen. So Herbert Püls, Ministerialdirektor im Bayerischen Kultusministerium, Prof. Liebau von der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen und Dr. Dieter Rossmeissl vom Kulturausschuss des Deutschen Städtetags während der Tagung.

Am 7. März 2018 fand die Tagung mit dem Thema „Bildung stärken im Ganztag mit Kunst, Sport und Musik‟ in München statt. Vertreter*innen von Schulen, Elternverbänden, Verwaltung, Politik und Kooperationspartnern in den Bereichen Kunst, Kultur, Musik und Sport in Bayern nahmen teil. In Kooperation mit dem Bundesverband Bildender Künstler/Landesverband Bayern, dem Bayerischen Musikrat und dem Bayerischen Landessportverband wurde die Veranstaltung von der LJKE Bayern organisiert.

Weitere Informationen

Bericht über die Tagung
Ralf Augsburg: Ganztagsbildung stärken: Musik, Kunst und Sport. Ganztagsschulen.org vom 12.03.2018. [Zugriff: 3.4.18] https://www.ganztagsschulen.org/de/26094.php

Pressemitteilung: Kongress „Bildung stärken im Ganztag mit Kunst, Musik und Sport“

 

 

105 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz